Nektarinen Schoko Torte

Nektarinen-Schoko-Torte



Für den Biskuit:
3Eier
3 Eß heißes Wasser
90 gr Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Zitronenaroma
60g Mehl
60g Speisestärke
1 1/2 gestrichenen TL Backpulver
1 TL gemahlene Mandeln
3 Eß Johannisbeergelee
Für die Schokocreme:
300gr Schokoladenjoghurt
1 EL Kakaopulver
1 Päckchen Vanillezucker
5 Blatt weiße Gelantine
300ml Sahne
Für die Nektarinencreme
2Nektarinen
250 ml Wasser
50gr Zucker
6 Blatt weiße Gelantine
300gr Naturjoghurt
300ml Sahne
1 1/2 EL Kakaopulver
1. Eier und heißes Wasser schaumig schlagen. Zucker,Vanillezucker und Zitronenaroma nach und nach dazugeben und weiterschlagen.
2. 
Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, sieben und mit den Mandeln in zwei Portionen unterrühren.
Die Masse in eine mit BAckpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) geben, glatt streichen und im auf 200 Grad vorgeheitzten Backofen 30 Min. backen.
3.
Den Boden aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen aus der Form nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und erkalten lassen.
Den Biskuitoben gerade schneiden, mit dem Johannisbeergelee bestreichen, auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen.
4.
Joghurt, gesiebter Kakao und Vanillezucker verrühren. Die gewässerte Gelantine ausdrücken, in wenig heißem Wasser auflösen und unter den Joghurt ziehen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, große Tupfen auf den Tortenboden spritzen und im Kühlschrank fest werden lassen.

5.
Die Nektarinen in Spalten schneiden und im Wasser fünf Minuten kochen. Den Saft abgießen. Die Nektarinen enthäuten und pürieren, dann mit dem Zuckererwärmen. Die gewässerte Gelantine im Nektarinenpüree auflösen und leicht abkühlen lassen. Den Naturjoghurt einrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
6.
Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und die Schokotupfen mit Kakaopulver bestäuben. Die Nektarinensahne vorsichtig auf die Schokotupfen geben, glatt streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.
7.
Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Tupfen auf die Torte spritzen. Diese mit Nektarinenspalten belegen, mit Kakaopulver bestäuben und bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.










Kommentare

Beliebte Posts