Weiße-Schoko-Cranberry-Mandel- Cookie´s

Hallo Zusammen!

Letzten´s bin ich durch einen Supermarkt gegangen und hab da weiße Schoko-Cranberry-Cookie´s gefunden.
Da hab ich mir gedacht.. das wäre doch auch mal eine Idee, solche Cookie´s selber zu machen und ich hab sogar ein Rezept gefunden. Diese Cookie´s sind so was von lecker, besonders durch die gehackten Mandeln. Die geben den ganzen noch einen tollen Biss! 

Noch etwas zu den Cranberry´s:

Bei uns heißen sie eigentlich Moosbeeren, aber wir kennen diese Frucht, die übrigens zur Gattung der Heidelbeere gehört, unter den englischen Namen ,, Cranberry,, 

Ihnen wird auch nachgesagt, das sie bei Blasenentzündung helfen. Das kann ich nur bestätigen.
Ich habe im Jahr mindestens 2x eine Blasenentzündung und ich trinke immer einen Cranberrysaft und ich sag euch.. es funktioniert. Der Saft ist zwar mega bitter, aber lieber trinke ich den, als meinen Körper mit Antibiotika zu belasten :) ( Natürlich wenn es nicht anders geht, nehme ich es schon, aber ein versuch ist es allemal Wert :) Am besten man trinkt täglich einen Schluck und beugt somit einer Blasenentzündung vor. Ebenso soll es auch gegen Magenkrebs gut sein. Wer mehr Wissen möchte, hier ist ein Link
Heilkräuter


Genug gelesen, fangen wir an :)
  

Ihr braucht folgende Zutaten.

125 g weiche Butter
125 g brauner Zucker
( geht auch normaler weißer Zucker)
1 Ei
175 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 g weiße gehackte Schokolade
80 g gehackte Mandeln
80 g Cranberries
( evtl die Berries noch klein hacken)
1 EL weißer Schokoladen Sirup
( Ist kein muss)

1.
Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen


2.
Eier, Butter und Zucker 3 Minuten schaumig rühren.


3.
Mehl mit Salz und Backpulver mischen und über die Eier-Buttermasse sieben.
Nochmal kurz rühren, bis eine schöne glatte Masse entsteht.


 4.
Jetzt kommt auch der Sirup dazu. 


5.
Die weiße Schokolade klein hacken und zum Teig geben.
Kurz unterrühren.

6.
Nüsse und getrocknete Cranbeeries dazu geben, ebenfalls nochmal kurz verrühren.



7.
Den Teig jetzt Esslöffelweise mit Abstand auf mit Backpapier belegtes Blech setzen und 12-17 Minuten backen lassen.


8.
Nach dem backen auf dem Blech abkühlen lassen
( Sie brechen sehr leicht wenn sie noch heiß sind)

 Schon seit ihr auch fertig :)
Viel Spaß :)






Kommentare