Salattorte

Hallo Zusammen!

Heute habe ich zwar wieder eine Torte, aber mal keine süße Torte.
Diese Torte hier ist gesund :)
Ich habe gestern eine Salattorte gemacht und ich war überrascht wie standhaft sie war.
 (auch beim anscheiden.)
 Diese Torte ist super geeignet für Partys, oder im Sommer zur Grillparty. 
 Sieht sie nicht toll aus!!!
Sie sieht nach viel Arbeit aus, aber das ist es nicht wirklich.

Man muß sie einen Tag vorher zubereiten.
( 12-24 Std. sollte sie durchziehen.)





Ihr braucht folgende Zutaten
***
1 kleiner Eisbergsalat
1 Salatgurke
2 normal große Zwiebeln
500 g Tomaten
1 Stange Lauch
1 große Paprika
250 g Kochschinken
5 hart gekochte Eier
1 Bund Radieschen
250 g Gouda ( gerieben)
***
Zum verzieren 
***
Cocktailtomaten
Mayonnaise
Mais

Springform mit 26 cm Durchmesser 
Spritzbeutel mit großer Lochtülle.



1.
Eier kochen 
2.
Eisbergsalat vierteln, waschen und sehr gut abtropfen lassen.


3.
Gurke mit heißem Wasser abwaschen, gut abtrocknen und in Scheiben. schneiden.



4.
Tomaten waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden.


5.
Lauch halbieren, waschen, abtrocknen und in halbe Ringe schneiden.



6.
Paprika waschen, abtrocknen, vierteln und in Streifen schneiden.

7.
Schinken in Würfel schneiden
8.
Kalte Eier, pellen und in Scheiben schneiden.
9.
Radieschen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.


10.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

11.
Springform nehmen und mit dem schichten beginnen. Jede Schicht fest andrücken.
Ich zeig euch jetzt in Bildern, welche Reihenfolge ihr legen müsst.
*
Salat
*
 *
Gurke
 *
*
Tomaten
*
*
Lauch
*
*
Paprika
 *
*
Schinken
 *
*
Eier
*
*
Radieschen
*
*
Zwiebeln
 *
*
Käse
 *

12.
Die Torte nochmal fest andrücken und dann mit Frischhaltefolie, fest einwickeln und dann
für gute 12-24 Stunden in den Kühlschrank.
Durchziehen lassen.
13.
Vor dem verzehren
dann mit der Mayonnaise kleine Tuffs aufspritzen und mit Cocktailtomaten und Mais verzieren.

Dazu könnt ihr eine X beliebige Salatsoße verwenden.








Kommentare