Candy Cake/ Süßigkeiten Kuchen

Hallo ihr Lieben.

Heute  ist Food-Porn angesagt. Ich habe meiner Tochter zum 21. Geburtstag einen Candy Cake gebacken. Auf dem Kuchen findet man all die Süßigkeiten die sie mag. 
Eine absolute Kalorienbombe ;) Aber einmal im Jahr geht das schon. 
Unter den ganzem Süßkram steckt ein Wunderkuchen und als Füllung habe ich ihre Lieblingscreme gemacht. Eine Paradiescreme mit Schoko.





Der Wunderkuchen heißt deswegen Wunderkuchen, weil ihr frei bestimmen könnt, welche 200 ml Flüssigkeit ihr nehmen möchtet.
Wir brauchen für den Boden:
4 Eier
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 ml Öl
200 ml Milch, Saft, Limo, Bailey- oder andere Flüssigkeit ( Könnt ihr frei entscheiden)
300 g Mehl
                                                                                                                                                   1 Pck. Backpulver


Für die Creme brauchen wir nur :

400 ml Sahne
2 Pck. Paradiescreme ,, Schokolade,, von Dr. Oetker

Für die Verzierung brauchen wir:
40 Duplo-Riegel
8 Kinderschokolade Riegel ( Die großen)
Éinen mini Schaumguss und ganz viel Süßigkeiten nach eurer Wahl.
Ich hatte
* Giotto
* Skittles
* M&M´s
*Schokonüsse

Damit die Duplos vom Rand sich nicht lösen, brauchen wir noch ein Geschenkeband das mindestens 3 mm dick ist.


Los geht es.

Ofen auf 175 Grad O/U  vorheizen.

Wir stellen als erstes den Wunderkuchen her.
Eier mit Zucker und Vanillezucker richtig schaumig schlagen.
(Die Masse muss doppelt so viel sein wie am Anfang.)
2.
Öl und Flüssigkeit unterrühren
3.
Mehl mit Backpulver mischen und UNTERHEBEN
(Im Video habe ich das Mehl mit der Küchenmaschine kurz verrührt.
Hat dem Boden nichts ausgemacht. Entscheidet selber wie ihr es machen möchtet.)
Der Kuchen darf jetzt 25-30 Minuten  backen.

Nach dem backen kurz abkühlen lassen.
Aus der Form lösen und dann komplett erkalten lassen.
Einmal waagerecht durchschneiden.
Für die Creme müsst ihr einfach nur die Sahne in eine Schüssel geben und kurz aufschlagen.
Dann kommt das Cremepulver dazu und wir schlagen es  steif.
Wir legen den ersten Boden auf eine Tortenplatte und geben gut das 3/4 von der Creme darauf und verstreichen es gleichmäßig.
Zweiten Boden darauf legen, andrücken.
Mit der restlichen Creme, streichen wir den Rand und den Deckel ein.
Nun geht es an das verzieren.
Den Rand der Torte bedecken wir mit den Duplos.
Einfach ein Duplo nach dem anderen an den Rand drücken.
Mit dem Geschenkband dann fixieren.
Zum aufteilen der Kammern, habe ich Kinderriegel genommen.
Die legen wir längs auf den Kuchen.
So das 8 Kammern entstehen.
In der Mitte entsteht dann ein kleiner Kreis
In den Kreis kommt der Mini Schaumguss hinein.
Nun könnt ihr die Kammern mit euren ausgewählten Süßigkeiten füllen.
Fertig ist unser Candy Cake.
Man kann ihn sofort servieren.
Viel Spaß :-)







Kommentare

Beliebte Posts