Kirsch-Cheesecake/ NO BAKE/ Kühlschranktorte

Hallo ihr Lieben.

Ich habe mal wieder experimentiert und muss sagen, es war ein voller Erfolg :)
Ich habe einen no bake Cheesecake gezaubert.  Er schmeckt wahnsinnig lecker und für den kommenden Sommer ideal . Er ist leicht und fruchtig und einfach in der Herstellung.

Ihr könnt statt Kirschen auch jede andere Frucht nehmen. Sucht aber dazu auch eine passende Marmelade aus. 
Dann legen wir mal los

Wir brauchen folgende Zutaten:

Für den Boden
150 g Schokocookies ( egal welche)
100 g Zartbitterschokolade
10 g Kokosöl/ oder Palmin

Für die Cheesecakefüllung braucht ihr:
500 g  Quark
500 g Mascarpone
150 g Zucker
Saft einer Bio Zitrone
2 Pck Vanillesoße ohne kochen
400 ml Sahne
2 Beutel Gelatine Fix von Dr. Oetker oder 6 Blatt weiße Gelatine

Für den Fruchtaufstrich
2 Gläser Kirschen 
   200 g  Kirschkonfitüre ohne Stücke





Als erstes hacken wir die Schokolade klein.
Geben sie in eine Schüssel und schmelzen sie mit dem Kokosöl über einem heißen Wasserbad.

Die Cookies kommen in einen Gefrierbeutel und werden mit einem Nudelholz in Brösel gewalzt/ gedrückt
Die zerbröselten Cookies kommen dann in die geschmolzene Schokolade und werden vermischt.

Wir brauchen eine Springform mit 26 cm Durchmesser.
Die legen wir mit Backpapier aus.

Da geben wir die Schokoladenbrösel hinein und verteilen das ganze gleichmäßig auf dem Springformboden.

Der Boden kommt für gut 30 Minuten in den Kühlschrank.

Die Kirschen sieben wir ab.
Die Konfitüre geben wir in eine Schüssel und füllen die Kirschen dazu.
Alles gut miteinander vermengen. 
Zur Seite stellen.

Für die Cheesecakecreme geben wir den Quark und die Marscarpone in eine Schüssel und verrühren das ganze miteinander.
Geben den Zucker und den Zitronensaft dazu. Weiter rühren.
Nach und nach schütten wir das Vanillesoßenpulver dazu und verrühren alles zu einer glatten Massse.

Nun gießen wir die Sahne hinein und geben auch gleich das Gelatine Fix dazu. So lange verrühren bis eine cremige Masse ensteht.

Jetzt wird es Zeit unseren Cookieboden aus dem Kühlschrank zu holen.

Den Boden lösen wir aus der Springform und legen ihn auf einen Tortenteller.
Stellen einen Tortenring darum und verteilen gleichmäßig die Creme darauf.
Zu guter letzt kommt unsere Kirschaufstrich auf die Creme und wird ebenfalls verteilt.

Der Cheesecake sollte mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.















Kommentare