Puten-Baguette mit Ei und Honig -Senf- Soße

Hallo Zusammen


Heute gibt es wieder ein Koch Rezept. Naja so richtig kochen ist es nicht, geht eher so in die Kategorie Snack ??!! 
Ich habe für euch heute mein Puten Baguette mit Honig Senf Soße. Dieses Baguette ist so mega lecker.
Allein schon die Marinade vom Fleisch.... himmlisch :)
Wie immer gibt es auch ein Video dazu :)Viel Spaß


Für 4 Personen brauchen wir :
500 g hauchdünne Putenschnitzel
1 Tl Salz
1Tl Pfeffer
2 Tl Paprikapulver
2 El Sweet Chilli Soße
2 El Honig
1 El dunkle Sojasoße
2 Baguette
4 hart gekochte Eier
500 g gemischten Salat
4 Cherry-Tomaten
etwas Kresse
und Honig Senf-Soße

  1. Die Putenschnitzel waschen und gut abtropfen.
  2. In Streifen schneiden.
  3. Die Streifen geben wir in eine Schüssel und fügen das Salz, den Pfeffer, das Paprikapulver, die Sweet Chilli Soße, den Honig und die Sojasoße dazu.
  4. Das ganze gut miteinander vermengen.
  5. Das Fleisch für 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  6. Den Salat und die Tomaten waschen
  7.  Tomaten und die Eier in schreiben schneiden.
  8. Kresse abschneiden. 
  9. Das Fleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.( Ca. 6-8 Minuten)
  10. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Baguette halbieren und mit der weichen Seite in die Pfanne legen und kurz anrösten.
  11. Jetzt geht es an das Belegen.
  12. Zuerst den Salat auf das Baguette legen, dann etwas Honig Senf-Soße, dann das Fleisch, die Eier, die Tomaten, etwas Kresse und zum Schluss nochmal etwas Soße.
  13. Schon ist ein super leckeres Baguette fertig :)

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren :)
Liebe Grüße eure Alexandra




Kommentare