Quark-Mascarpone-Kirsch-Herz Torte

Hallo zusammen :)

Bald ist es wieder soweit, Valentinstag kommt und wer möchte nicht seinen Liebsten mit etwas leckeren überraschen ;)
Ich habe hier was ganz leckeres für euch und zwar eine Quark Mascarpone Kirsch Herz Torte.
Die ist so mega lecker und erfrischend... hat schon fast was von frühlingshaft :D
Sie ist war etwas aufwendig in der Zubereitung, aber es lohnt sich.
Ich war mit diesem Rezept ein Teil einer Valentinstag´s Kooperation, die der Liebe Tomasz von Ron´s Kitchen organisiert hat. Danke nochmal für die Einladung. An dieser Kooperation nahmen 7 tolle Youtuber teil. Schaut einfach mal bei meinem Video in die Infobox, da habe ich alle verlinkt :)
So dann wollen wir mal anfangen 

Hier ist die Videoanleitung zu meiner Torte!
Viel Spaß!!



Für den Biskuitteig brauchen wir:
3 Eigelbe
3 Eiweiß
1 Prise Salz
90 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
110 g Mehl
1 Tl Backpulver

Für die Creme:
250 g Mascarpone
250 g Quark
200 ml Sahne
100 g Zucker
1 Tl Zitronensaft
2 Beutel Gelatine Fix oder 6 Blatt weiße Gelatine
1 Pck Vanillezucker
1 Pck Sahnesteif

Für den Fruchtguss

750 g gefrorene Sauerkirschen
1 Pck. roten Tortenguss

Für die Verzierung:
200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
Schokoladenraspel
Zucker-Rosen und Blätter

Eine Herzspringform mit 26 cm Durchmesser
  • Als erstes tauen wir die Kirschen auf und fangen dabei den Saft auf. ( ich habe das über die Nacht gemacht)
  • Wir geben das Eiweiß mit dem Salz in eine Schüssel und schlagen das ganze kurz auf.
  • Dann lassen wir den Zucker hinein rieseln.
  • Wenn der Eischnee das glänzen beginnt, kommen die Eigelbe dazu und alles wird schön steif geschlagen.
  • Das Mehl mischen wir mit dem Backpulver und sieben es über den Eischnee .
  • Alles Vorsichtig unterheben.
  • Unsere Springform legen wir mit Backpapier aus und füllen dann den Teig hinein und verstreichen ihn gleichmäßig.
  • Jetzt darf der Boden bei 175 Grad O/U Hitze, gute 30 Minuten backen.
  • Nach dem backen kurz in der Form auskühlen lassen.
  • Den Backrahmen entfernen und dann komplett auskühlen lassen.
  • Für die Creme schlagen wir die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif.
  • Stellen sie in den Kühlschrank bis wir sie brauchen.
  • Weiter geht es mit der Mascarpone, die geben wir mit dem Quark und dem Zitronensaft in eine Schüssel und verrüren das ganze kurz.
  • Dann geben wir die 2 Packungen Gelatine Fix dazu und verrühren das ganze 1 Minute lang.
  • Nun holen wir die Sahne, geben diese zur Quark-Mascarpone-Creme und heben sie unter
  •  Danach kommt der Zucker dazu und der wird ebenfalls untergerührt.
  • Wir holen unseren Boden und stellen den Backrahmen wieder darum.
  • Auf den Boden geben wir die Creme und verstreichen sie gleichmäßig
  • Nun muss die Torte 4 Stunden kühlen.
  • Nach den 4 Stunden, die Torte aus dem Kühlschrank holen und die Kirschen darauf komplett verteilen.
  • Für den Fruchtguss, einfach den Tortenguss nach Backungsanleitung herstellen.
  • Ich habe dazu den Saft von den Kirschen genommen und mit Wasser aufgefüllt.
  • Den gießen wir dann über die Kirschen und lassen das ganze nochmal 1 Stunde auskühlen.
  • Für die Verzierung habe ich die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif geschlagen.
  • Die Hälfte von der Sahne geben wir in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und mit der restlichen Sahne streichen wir den Rand der Torte ein.
  • Die Schokoraspeln drücken wir vorsichtig am Rand fest ( Siehe Video)
  • Mit dem Spritzbeutel spritzen wir ringsherum mittelgroße Tuffs.
  • Jetzt brauchen wir Zucker oder Marzipanrosen. Ich habe meine selber hergestellt, aber es gibt sie auch schon fertig zu kaufen.
  • Die verteilen wir oben auf die Tuffs.
  • Ich habe dann noch ein großes Herz aus Modelierschokolade ausgestochen und 
  • Schokoherzen darauf gelegt
Und schon war sie fertig :)

Eigentlich ganz einfach :)
Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen und ihr probiert es mal aus.
 Würde mich über Feedback freuen :)
Dann wünsche ich euch viel Spaß beim nachmachen  und bis bald:)
Eure Alexandra







Kommentare